Aktuelles Auf dieser Seite finden Sie stets die neuesten Informationen zum Thema TeamSpeak.
Seite 4 von 10 «« « 2 3 4 5 6 » »»
Öffentliche Mitteilung an NPL-Anwender
von Florence am Nov 10, 2012

Liebe Anwender der Nonprofit-Lizenz (NPL):

In den vergangenen Monaten haben wir eine beträchtliche Steigerung an Beschwerden in Bezug auf unsere NPL-Politik gesehen. Deshalb fühlten wir uns dazu veranlasst, eine öffentliche Erklärung abzugeben, um auf die häufigsten Bedenken einzugehen, auf die wir aufmerksam gemacht wurden.

IN DER VERGANGENHEIT...
wurde TeamSpeak von Menschen gegründet, die die Leidenschaft besaßen, eine leistungsfähige, hochwertige, skalierbare Sprachlösung für Gamer zu bauen. Anfänglich bestand überhaupt kein Lizenzierungssystem. Genau wie heute war unsere Software für die Allgemeinheit kostenlos zum Herunterladen verfügbar; und die Allgemeinheit machte kräftig Gebrauch davon. Die Beliebtheit von TeamSpeak stieg an, und einige Leute mit dem technischen Wissen, dem Know-How oder mit einem bereits bestehenden Hostinggeschäft nahmen es auf sich, TeamSpeak Server-Hosting anzubieten...einige kostenlos und andere mit gewerblichem Gewinn. Bald wurde klar, dass wir nicht mehr ignorieren konnten, dass es notwendig geworden war, eine Komponente unserer Software zu kommerzialisieren um damit die gewinnorientierten Hosting-Einrichtungen zu unterstützen. Somit wurde die NPL ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der häufigsten Gilden, Clans sowie nicht gewinnorientierten Communities zu erfüllen, während ein kommerzielles Lizenzierungs- und Rechnungssystem ebenfalls für Einrichtungen erstellt wurde, die als autorisierte TeamSpeak Host Provider (ATHPs) bekannt sind. Jedoch stieg die Piraterie, die vorwiegend aus unlizenzierten Anwendern bestand, die Server für gewerblichen Gewinn hosteten, ohne die Anwesenheit eines integrierten Lizenzierungsmechanismuses für die TeamSpeak Software selbst, weiterhin so schnell an wie die Beliebtheit von TeamSpeak...allerdings bis TeamSpeak 3 vorgestellt wurde.

IN DER GEGENWART...
Wie den meisten bekannt, enthält TeamSpeak ein leistungsfähiges Lizenzierungssystem...ein System, welches eingebaute Anti-Piraterie Maßnahmen beinhaltet, Lizenzdaten, die überwacht werden können sowie ein System, wodurch die Lizenzierung auf mehr Wegen als jemals zuvor durchgesetzt werden kann. Zusätzlich beinhaltet unser Standard-Download des TeamSpeak 3 Servers eine native Lizenz, die 32 Slots mit einem virtuellen Server ermöglicht, die auf keinerlei Weise registriert werden muss und welche gegenwärtig von Tausenden von kleinen Gaming-Gilden und Clans, die nicht unbedingt eine NPL BRAUCHEN eingesetzt wird. Jedoch sind einige unserer älterer NPL-Regeln von TeamSpeak 2 auf TeamSpeak 3 mit übernommen worden...eine dieser Regeln ist die Tatsache, dass wir weiterhin 10 virtuelle Server pro NPL erlauben. Allein dieser "Vorzug" ist einer der größten Ursachen von Missbrauch, Piraterie und allgemeinen Problemen, auf die wir gestoßen sind, seitdem es die NPL gibt. Vielen von Ihnen ist vielleicht nicht klar, dass unser engagiertes Support-Personal mehr Zeit damit verbringt, sich um NPL-Angelegenheiten zu kümmern, die uns 0,00 Dollar an Umsatz einbringen als mit allen anderen Kundenanfragen zusammen -- wir müssen uns weiterhin um beides kümmern, wenn wir uns weiterhin als Unternehmen über Wasser halten wollen. Fazit? Es entstehen uns tatsächlich Kosten, um eine NPL zu verwalten, zu erhalten und zu unterstützen...trotzdem BESTEHEN wir als Firma darauf, dass es sie gibt. Wir hoffen, dass dies weiter verdeutlicht, wie schwerwiegend die Probleme sind, mit denen wir im Zusammenhang mit der NPL konfrontiert werden und den Zeitaufwand verdeutlicht sowie die Ressourcen, die diese Angelegenheiten von unserem Team in Anspruch nehmen.

IN DER ZUKUNFT...
Unser Ziel ist es NICHT, die NPL zu beseitigen, denn in Ihrem Kern liegen der Geist und der GRUND, aus dem TeamSpeak überhaupt erfunden wurde. Stattdessen ist es unser Wunsch, die NPL-Betriebe zu legitimieren, und zwar so, dass diese von Einrichtungen eingesetzt werden sollen, die nicht gewinnbringend und nicht gewerblich sind und die eine Sprachlösung suchen, wofür der einzige Beweggrund der ist, Kommunikation innerhalb ihrer eigenen Communities zu ermöglichen...und nicht unbedingt innerhalb der eines anderen. Wir möchten, dass NPL-Lizenzhalter bezeichnend eben für die Gilden, Clans und Communities sind, die in den vergangenen Jahren gediehen sind, sich stark auf TeamSpeak in Bezug auf die Bedürfnisse deren Communities verlassen und uns dabei geholfen haben, uns zu vergrößern. Aus diesen Gründen haben die neuesten Änderungen unserer NPL-Benutzungsbestimmungen ein Hauptziel vor Augen -- den Missbrauch und die Piraterie auf ein Minimum herunterzuschrauben, was leider einigen NPL-Anwendern Zündstoff zu geben scheint. Hier können wir nur zwei Dinge versprechen: 1. Es wird wahrscheinlich bald zusätzliche Veränderungen zur weiteren Feineinstellung unserer NPL-Bestimmungen geben und 2. Ungeachtet solcher Veränderungen, verschwindet die NPL NICHT.

SCHLUSSWORT...
Den Nutzern unter euch die legal eine NPL-Lizenz für nicht kommerzielle Zwecke erworben haben und die unzählige Stunden damit verbracht haben, sich an dem Wachstum und Erfolg von TeamSpeak zu beteiligen möchten wir unseren tiefsten Dank aussprechen. Wir hoffen das Sie Ihre Bemühungen fortsetzen und denken das Sie feststellen werden das sich die kommenden Änderungen unserer Lizenzbedingungen nicht maßgeblich auf Sie auswirken werden.

Unsere aufrichtigen Grüße

- TeamSpeak Team

Komplett neu gestalteter Android Client demnächst erhältlich!
von Ben am Oct 26, 2012

Melde dich für unseren geschlossenen Beta-Test an und gewinne mit etwas Glück ein Razer Megalodon Headset!

Wir suchen noch eifrige Tester, die an unserem Android Client Beta-Test teilnehmen und uns mit hochqualitativem Feedback unterstützen. Wenn du einer der ersten sein möchtest, die unseren neuen TeamSpeak 3 Android Client ausprobieren, dann füll das Anmeldeformular aus und sei dabei!


Vielen Dank,
-TeamSpeak Team

TeamSpeak 3 Client Version 3.0.9.1 verfügbar
von Ben am Oct 25, 2012

Wir freuen uns die Veröffentlichung der Version 3.0.9.1 des TeamSpeak 3 Clients bekanntzugeben.

Diese Version ist ein Hotfix der ein Problem mit der Sound-Pack Auswahl behebt, welcher verursacht hat dass das standardmässige weibliche Sound-Pack ausgewählt war, sofern sie Ihre Favoriten seit Version 3.0.1 des TeamSpeak Clients nicht verändert haben.

Falls Sie bereits auf Version 3.0.9 aktualisiert haben, müssen Sie das Sound-Pack für jeden Favoriten neu setzen. Hierzu können Sie die neu hinzugefügte Schaltfläche im "Meldungen" Bereich des Optionen Dialogs benutzen, um automatisch allen Favoriten dasselbe Sound-Pack zuzuweisen.

Wenn Sie noch nicht auf Version 3.0.9 aktualisiert haben, sind Sie hiervon nicht betroffen.

=== Client Release 3.0.9.1 25 Oct 2012
+ Added button in notifications to set all bookmark soundpacks to "default".
- Fixed converter setting "default" instead of "default female voice" so old
bookmarks use soundpack in notifications.

Wir freuen wir uns über eure Erfahrungberichte und sind für euch bei auftretenden Problemen verfügbar. Bitte zögert nicht uns ein oder zwei Zeilen in unserem Community Forum zu schreiben, falls ihr Fragen oder Feedback habt.

Vielen Dank!

TeamSpeak 3 Client Version 3.0.9 verfügbar
von Ben am Oct 23, 2012

Wir freuen uns die Veröffentlichung der Version 3.0.9 des TeamSpeak 3 Clients bekanntzugeben.

Diese Veröffentlichung kommt mit einem neuen Speichersystem für die TeamSpeak Einstellungen, welche nun in einer Datenbank gespeichert werden, anstelle von mehreren .INI Dateien. Alle alten Einstellungen werden bei einem Upgrade auf diese Version automatisch konvertiert. Die jetzt nicht mehr benutzten .INI Dateien werden in einen Backup Ordner innerhalb des TeamSpeak konfigurations Ordners verschoben. Zusätzlich beinhaltet diese Veröffentlichung viele Verbesserungen wie zum Beispiel mehr Hotkeys, besserer Support für Joystick und Gamepad Hotkeys unter Windows und viele kleinere Korrekturen.

Nachfolgend das komplette Changelog:

=== Client Release 3.0.9 23 Oct 2012
+ Changed the storage format of the configuration files to a SQLite database.
Conversion is done automatically the first time the client is started, all
affected files will be moved to a backup folder.
+ Increased Plugin API version to 19
+ Added setClientVolumeModifier to plugin API. Min/Max volume is -50.0 to +20.0
+ Added getClientNeededPermission and getPermissionIDByName to plugin API
+ Added missing plugin API parameters for onUpdateClientEvent
+ Added parsing of channel id "cid=xyz" from invitation link. If you also give
a channel name parameter the channel id gets priority.
e.g. http://www.teamspeak.com/invite/voice.teamspeak.com/?cid=xyz
+ Added channel/client search in active server tree with STRG+F but only if
the server tree has the focus. Otherwise it is the ordinary chat search.
+ Added hotkey switch to previous/next channel (channel family).
+ Added hotkey switch to previous/next channel (same level).
+ Added hotkey request talk power.
+ Added hotkey revoke all and grant next user talk power.
+ Added revoke talk power by double clicking the tree icon.
+ Added revoke talk power and revoke all and grant next user talk power toolbar
action.
+ Added host message preview button which shows the formatted message in a
tooltip.
+ Added Hotkey Gamepad and Joystick compatibility for RAW and Direct Input.
Existing Direct Input hotkeys will be converted to Raw Input once Direct
Input is activated. Existing Raw Input hotkeys cannot be converted so they
have to be reassigned.
+ Added date and time to server log ("*** Log begins...").
+ Added bookmarkmanager context menu "sort by name".
* After deleting an offline message the next message will be selected.
* Moved possible existing serverquery authlogin and authpassword from
ts3clientui_qt.conf to ts3clientui_qt.secrets.conf.
* Added Made in Germany icon in About dialog.
* Chat character counter always located left of newsticker.
* Client drag&drop improvements.
* Added -silent commandline parameter to package installer.
* Package installer stores installed add-ons in addons.ini
* Modified tree behaviour to avoid scrolling up/down constantly on crowded
servers.
* Modified chat scrolling behaviour to keep the chat textoutput in place when
new messages arrive while being scrolled up or having text selected.
* Added [hr] bbCode support to channel description.
* Added save and restore last ban reason when banning a client.
* Added offline subject and message character limit.
* When dropping many files into chat line the drop text will be just cut off at
the end because of the chat line limit. When dropping many files into chat
history and the message length would fit into two separate lines, the drop
will be accepted. If the drop text is too long it will be ignored.
* Small icons will get extended and centered to at least 16x16.
* Added license display to server info (SERVER_LICENSE for template)
* Extended logging for querying TSDNS SRV records.
- Fixed context menu in channel description edit.
- Fixed HTML entities in plain chat log.
- Fixed embedding local server banner URL in [IMG] tags is no longer necessary.
Just drop an image from file filebrowser or type a valid ts3image:// link.
- Fixed connecting to server via ts3server:// link or invitation if link
contains a channel name.
- Fixed a reply offline message coloring issue.
- Fixed hotkey compatibility issue with keys "M" and "N".
- Fixed hotkey issue with "keyboard & mouse only" (no keys were captured).
- Fixed display of resized animated banner.
- Fixed possibily blocking ban dialog time display.
- Don't allow negative ban times.
- Fixed icon viewer grid size, which could be broken after uploading icons
which don't have the standard size of 16x16.
- Updated b_client_is_sticky permission help text.
- Fixed unicode usage of updater uncompression tool.
- Fixed servericon not updating properly in chat tab.
- Removed legacy VAD option from capture options.
- Clear temporary statusbar message when typing chats, the max characters
counter could overlap with tempoary help texts.
- Fixed possible crash when using the -nohotkeys parameter.
- Removed built-in serverquery Window. Future server versions do not support
this anymore.
- Fixed max input length calculation for channel description and offine
messages when using unicode and escaped characters.
- Fixed group sorting in channel groups of client dialog.
- Fixed saving sort column and sort order in offline messages dialog.
- Fixed that channel description editor only shows plain text.
- Fixed plugin enable/disable checkbox at plastique style.
- Fixed joining servers default channel if bookmarks default channel is full.
- Fixed copying text from info frame if text is formatted with [list] tag.
- Fixed background when dragging files from file browser.
- The offline message dialog can be opened once per server and will act on the
servers state.
- Fixed upload/download state after resuming a transfer interrupted by error.
- Fixed transfer state after resuming an interrupted transfer and also the
transferred size.


Wir empfehlen allen Usern ein Update auf Version 3.0.9. Zum Download des TeamSpeak 3 Clients 3.0.9 besuchen Sie bitte unsere downloads Seite, oder benutzen einfach das auto-update Feature ihres TeamSpeak 3 Clients.

Wir freuen wir uns über eure Erfahrungberichte und sind für euch bei auftretenden Problemen verfügbar. Bitte zögert nicht uns ein oder zwei Zeilen in unserem Community Forum zu schreiben, falls ihr Fragen oder Feedback habt.

Vielen Dank!

TeamSpeak 3 Client Version 3.0.8 verfügbar
von ben am Jul 16, 2012

Wir freuen uns die Veröffentlichung der Version 3.0.8 des TeamSpeak 3 Clients bekanntzugeben.

Diese Veröffentlichung führt erstmals Unterstützung für DNS service records (SRV), zusätzlich zu unserem bestehendem TSDNS System, ein. Außerdem wurden in Version 3.0.8 mehr als 10 Bugs gefixt und die Funktionalität mehrerer bereits existierenden Features verbessert. Zum Beispiel ist es jetzt möglich einen Host Banner zu setzen, ohne dabei einen Remote Server angeben zu müssen, dies wird jetzt durch unsere eingebaute Dateiübertragung ermöglicht.

*** WICHTIGE ANMERKUNG FÜR MAC USER ***
Apple hat mithilfe der Gatekeeper Technologie einige Schritte unternommen um OS X User davor zu bewahren, dass unautorisierter Code ausgeführt wird. Die Version 3.0.8 beinhaltet eine Code Signatur um die Kompatibilität mit OS X 10.8 (Mountain Lion) herzustellen.


Nachfolgend das komplette Changelog:

=== Client Release 3.0.8 16 Jul 2012
+ Added support for SRV records when resolving domain names.
Format for a SRV record for a TS3 server is:
_ts3._udp.name TTL IN SRV priority weight port target
It is also possible to add a SRV record for a TSDNS server for a domain, the format for this is:
_tsdns._tcp.name TTL IN SRV priority weight port target
The priority when resolving is:
(1) _ts3 SRV record (2) _tsdns SRV record (3) TSDNS (4) DNS
+ Added showing the chat line limit and its typed chars.
+ Added check of containing files before deleting a channel.
+ Added local server banner via filetransfer.
For example: ts3image://banner.png?channel=1&path=/banners

+ Added after assigning a hotkey the lockable key like NUM_LOCK, etc will be switched back to its previous state.
+ Added notification channel deleted/edited "by the server"
Please note the two added keys CHANNEL_DELETED_BY_SERVER and CHANNEL_EDITED_OTHER_BY_SERVER in settings.ini. Addon Sound Packs can add them too.
+ Added custom "block receiving whisper" button for toolbar.
+ Added activate/deactivate/toggle hotkeys to block receiving whispers.
+ Mac OS X: Added Apple Developer ID certificate for gatekeeper in upcoming Mountain Lion release.
* Clients can now be dragged from chat log.
* Enable drag&drop from "List All Clients" again. Drag applies to the selected client.
* Save last sorting of "List All Clients" list. Apply sorting whenever new clients arrive after clicking the "More" button.
Please note that nicknames are now sorted case-insensitive.
* Show invoker if client description was edited by another client.
* Support bbCode in ts3plugin_infoData text.
* Package installer only autoactivates styles if a qss file is present.
- Fixed "RenderDeviceContext" logging on Windows.
- Overhauled Delete Avatar mechanism to trigger more reliable when avatar was deleted by another user.
- Some typo fixes in English and German texts.
- Fixed voice test no longer ignores "vad over ptt".
- Fixed strange behavior when hammering PTT during voice test.
- Fixed changing enable/disable delayPTT and its delay value during voice test.
- Fixed using "Keyboard & Mouse" hotkey system with Synergy.
- Fixed chat line issue when opening menu e.g. via ALT+S.
- Fixed an issue with the filetransfer slots could get over the maximum of 10.
- Fixed crash when parsing a corrupt urls.dat (thanks to torzsi for the file).
Please note that urls.dat is now called caught_urls.dat and because it got a new internal format, the old one will be deleted after convertion.
- Fixed displaying wrong default channel group in channelgroup permissions.
- Fixed a memory leak, which could increase memory usage drastically when running the client for a very long time.
- Fixed filter clear button in server/client logviews, cleaned up layouts.
- Fixed chat line edit char counter which now counts also unicode characters, so the displayed characters can be different from the counter.

Wir empfehlen allen Usern ein Update auf Version 3.0.8. Zum Download des TeamSpeak 3 Clients 3.0.8 besuchen Sie bitte unsere downloads Seite, oder benutzen einfach das auto-update Feature ihres TeamSpeak 3 Clients.

Vielen Dank!

TeamSpeak 3 Server 3.0.6 Hotfix 1 verfügbar
von ben am Jun 29, 2012

Wir freuen uns die sofortige Verfügbarkeit der Version 3.0.6.1 des TeamSpeak 3 Servers bekanntzugeben. Wir haben ein Problem identifiziert, welches die Funktionalität der Public Server List in unserer vorhergehenden Veröffentlichung 3.0.6 einschränkt. Falls Sie von diesem Bug betroffen sind, sollten Sie dieses Update einspielen um das Problem zu lösen.

Nachfolgend das komplette Changelog der Versionen 3.0.6 und 3.0.6.1:

=== Server Release 3.0.6.1 29 June 2012
! fixed broken weblist

=== Server Release 3.0.6 21 June 2012
- fixed broken queryclient database deletion
+ complaints feature was improved to prevent abusing
+ complaints creation/deletion events will now stored in the server log
(client logging needs to be enabled)
+ ban rule creation/deletion events will now stored in the server log
(client logging need to be enabled)
+ channelgrouplist/servergrouplist now indicate i_group_needed_modify_power, i_group_needed_member_add_power and i_group_needed_member_remove_power values
+ added permission b_channel_create_modify_with_force_password
(forces clients to enter a password on channel creation)
+ added permission b_client_is_sticky
(prevents clients from switching channels)
+ added permission b_client_ignore_sticky
(ignores b_client_is_sticky)
* command packets will be compressed to reduce network traffic
(voice and filetransfer packets will not be affected)

Wie immer ist der update Vorgang sehr einfach. Extrahieren Sie das komplette Archiv in ihr Server Verzeichnis und überschreiben Sie alle alten Dateien.

Wir freuen wir uns über eure Erfahrungberichte und sind für euch bei auftretenden Problemen verfügbar. Bitte zögert nicht uns ein oder zwei Zeilen in unserem Community Forum zu schreiben, falls ihr Fragen oder Feedback habt.

Seite 4 von 10 «« « 2 3 4 5 6 » »»