Aktuelles Auf dieser Seite finden Sie stets die neuesten Informationen zum Thema TeamSpeak.
Seite 1 von 10 1 2 3 » »»
TeamSpeak 3 Client Version 3.0.15 veröffentlicht
von Patrick am Jun 24, 2014

Der TeamSpeak 3 Client 3.0.15 ist seit heute veröffentlicht. Diese Version beinhaltet einige neue Features und Verbesserungen.

- Komplett überarbeitetes Update-System für schnellere und kleinere Downloads.

- Verschiedene Fixes und Verbesserungen bezüglich des "bbCode Parser" der Client Version 3.0.14.

Für weitere Änderugen und detailierte Informationen lesen Sie bitte unser Changelog.

ACHTUNG! SPAM E-MAILS
von Patrick am Jun 10, 2014

Wir sind darauf aufmerksam geworden, dass im Namen von TeamSpeak und dem TeamSpeak Support Spam-E-Mails versendet wurden. In dieser Mail werden die Nutzer wegen Änderungen unserer Lizenvereinbarungen gebeten ihre Server-Query-Passwörter bekannt zu geben.

Diese E-Mails sind Fälschungen und nie durch TeamSpeak versendet worden! Sollten Sie solch eine Mail erhalten haben, löschen Sie bitte diese und geben keine Ihrer Passwörter oder andere wichtige Informationen bekannt.

Wir fragen Sie nie nach Passwörtern oder andere Anmeldeinformationen. Wenn Sie als Lizenznehmer ein Ticket über unser Supportsystem öffnen und unser Support-Spezialist sensible Daten benötigt, wird er Sie bitten, sich mit Ihrem Zugang im Supportsystem anzumelden und die notwendigen Informationen direkt an Ihren Fall anzuhängen. Geben Sie bitte nie Passwörter oder andere wichtige Anmeldedaten per E-Mail heraus!

Für den Fall, dass Sie auf solch eine E-Mail geantwortet haben, lesen sie bitte den Artikel hierzu in unserem Forum.

Aktualisierte Richtlinien zur Non-Profit Lizenz (NPL) und Annual Activation-Lizenz (AAL)
von James am Jun 7, 2014

Liebe TeamSpeak NPL und AAL-Nutzer,
 
Zunächst möchten wir Ihnen allen für Ihre fortwährende Unterstützung und Ihre Hilfe danken, wodurch die TeamSpeak Community zu dem geworden ist, was sie heute ist. Ihr Engagement und Ihre Begeisterung sind  inspirierend und dafür sind wir dankbar.
 
Hintergrund
Wie Sie vielleicht wissen, enthalten die TeamSpeak 3 Server-Downloads eine native Lizenz, die 32 Slots mit einem virtuellen Server ermöglicht, die auf keinerlei Weise registriert werden muss.Diese wird gegenwärtig von Tausenden von kleinen Gaming-Gilden und Clans, die nicht unbedingt eine registrierte NPL brauchen eingesetzt. Registrierte 512 Slots-NPLs ermöglichten 10 virtuelle Server und dieser "Vorzug" allein ist einer der größten Ursachen von Missbrauch und Piraterie, auf die wir gestoßen sind, seitdem es die NPL gibt (und auch die AAL).
 
NPLs kosten uns tatsächlich Geld, um diese zu verwalten, zu erhalten und zu unterstützen. Trotzdem bestehen wir als Firma darauf, dass es sie gibt.
Vielen von Ihnen ist vielleicht nicht klar, dass unser engagiertes Support-Personal mehr Zeit damit verbringt, sich um NPL-Angelegenheiten zu kümmern, die uns 0,00 Dollar an Umsatz einbringen als mit allen anderen Kundenanfragen zusammen.Wir hoffen, dass dies einen weiteren Einblick darüber vermittelt, wie schwerwiegend die Probleme sind, mit denen wir im Zusammenhang mit der NPL konfrontiert werden und den Zeitaufwand verdeutlicht sowie die Ressourcen, die diese Angelegenheiten von unserem Team in Anspruch nehmen.
 
NPL-Veränderungen
Von nun an werden NPL-Lizenzen für 2 virtuelle Server/512 Slots vergeben anstelle von 10 virtuellen Servern/512 Slots. Bestehenden NPL-Lizenznehmern, die Ihre Lizenz vor dieser Regeländerung erhalten haben, werden eine Erneuerung mit 10 virtuellen Servern/512 Slots bewilligt bekommen, und die Lizenz wird sechs Monate gültig sein. Diese sollte Ihnen genügend Zeit geben, um jegliche notwendige Veränderungen an Ihrem Server vorzunehmen. Alle NPL-Erneuerungen nach dem 6. Dezember 2014 werden eine Lizenz mit 2 Servern/512 Slots erhalten.
 
Unser Ziel ist es NICHT, die NPL zu beseitigen, denn in Ihrem Kern liegen der Geist und der Grund, aus dem TeamSpeak überhaupt erfunden wurde. Stattdessen ist es unser Ziel, den Missbrauch und die  Piraterie auf ein Minimum zu senken, was leider einigen NPL-Anwendern Zündstoff zu geben scheint.  DieseVeränderung wird es uns ermöglichen, unsere Ressourcen von der Bearbeitung der Piraterie-Tickets umzuleiten und dadurch die Überprüfung und Bearbeitung der NPLs zu beschleunigen.
 
AAL-Veränderungen
Annual Activation-Lizenzen (AAL) für 128 Slots und darüber, die, je nach Slotanzahl, vorher 5 oder 10 Server ermöglichten, werden nun alle für 2 virtuelle Server erstellt werden. Die neuen Konfigurationen für unsere standardmäßigen Server- und Slotanzahlen finden Sie hier:
https://sales.TeamSpeak.com/pricing.php und werden durch unser automatisiertes Verkaufs-System angeboten. Wenn Sie jedoch eine größere Anzahl an Servern und Slots benötigen sollten, schicken Sie eine Email an [email protected]. Jede Anfrage in Bezug auf eine nicht standardmäßige Lizenz wird von Fall zu Fall bewertet und wird nicht garantiert.
 
Bitte beachten, dass bestehende AAL-Lizenznehmer, die Ihre Lizenz vor dieser Regeländerung erhalten haben, in der alten Lizenz-Struktur verbleiben werden und weiterhin wie vorher erneuern  dürfen.
 
Dankeschön
Noch einmal möchten wir den Nutzern, die legitim NPLs für nicht kommerzielle Zwecke erworben haben und die unzählige Stunden damit verbracht haben, sich an dem Wachstum und Erfolg von TeamSpeak zu beteiligen unseren tiefsten Dank aussprechen. Dafür danken wir Ihnen und wir hoffen, dass Sie Ihre Bemühungen fortsetzen werden. Wir erkennen jene von Ihnen in dieser Kategorie und gehen davon aus, dass diese Änderungen sich nicht maßgeblich auf Sie auswirken werden.
 
Unsere aufrichtigen Grüße
 
The TeamSpeak Team

Neuer TeamSpeak Client (3.0.14) veröffentlicht
von Patrick am Mar 17, 2014

Am Ende der letzten Woche haben wir unseren neuen Client (3.0.14) veröffentlicht. Dieses Version beinhnaltet folgende Änderungen:

- Update auf Qt 5.2.1. Aktualisierte Compiler sowie Runtime- und Drittanbieter-Bibliotheken. Dies beinhaltet eine Vielzahl von Änderungen an dem TeamSpeak Client, um den Übergang von Qt 4 auf 5 zu gewährleisten.

- Iconpacks können nun als ZIP-Datei bereitgestellt werden. Siehe default.zip im Ordner "gfx". Die alten Ordner "gfx/default" und "gfx/countries" werden beim Update geleert werden. Benutzerdefinierte Iconpacks werden weiterhin unterstützt. In extrahierte Icon-Ordner haben eine höhere Priorität vor Zip-Archiven, wenn beide vorhanden sind. Bitte beachten: Plugin Autoren müssen ihre eigenen Symbole erstellen.

- Hinzugefügt wurde eine "https-Unterstützung". Der Client kann nun Remote-Icons von https-Seiten laden und anzeigen. Eine https-Server-Banner Unterstützung gibt es ab dem nächsten Server-Release.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Changelog.

Jahresende
von Andreas am Dec 23, 2013

Das Jahr neigt sich dem Ende. Das gibt uns eine gute Gelegenheit, auf das alte Jahr zurück zu blicken und noch einmal einige Highlights in Erinnerung zu rufen.

* TeamSpeak entwickelte einen komplett neuen Android Client nachdem uns der alte Client nie so recht überzeugen konnte. Der neue Client durchlief eine neunmonatige Beta-Phase und wurde letztendlich am 07. Oktober final released. Als Dank an unsere Beta Tester haben wir die neue App direkt mit einem 50% Discount veröffentlicht. Dank des positiven Feedbacks unserer User entschieden wir uns, den Discount nicht wie geplant am 11.November zu beenden sondern bis zum Jahresende fortzuführen.

* In vielen Diskussionen und Foren lasen wir von TeamSpeak Usern, die befürchteten, dass das ingame Overlay in TeamSpeak von Anti Cheat Programmen fälschlicherweise als Cheat missinterpretiert und entsprechende Folgen haben könnte. Da wir bei TeamSpeak nur über sehr begrenzte Ressourcen zur Overlay-Entwicklung hatten, entschieden wir uns, mit Overwolf zusammen zu arbeiten. Overwolf hat mehrere Entwickler, die sich nur mit Ingame Overlays befassen, und ist damit der ideale Partner für TeamSpeak. TeamSpeak User können nun aus dem Client heraus Overwolf starten und so die beste Voice Software zusammen mit dem besten Overlay nutzen.

* TeamSpeak nahm an der gamescom 2013 in Köln teil. Wir sind stolz darauf, an der bestbesuchten gamescom mit über 340.000 Besuchern beteiligt gewesen zu sein. Das Highlight für die meisten unserer Fans war die tägliche TeamSpeak Show auf der Roccat Bühne. Aber auch abseits der Bühne sprachen uns viele Freunde und Nutzer an und teilten uns ihre Erfahrungen und Wünsche zu TeamSpeak mit. Wir waren von den Rückmeldungen sehr angetan und wissen das Feedback zu schätzen und daher planen wir, auch in 2014 an der gamescom teilzunehmen. Und wir freuen uns schon drauf, dann neue Features und Funktionen präsentieren zu können.

Es war ein großartiges, spannendes und auch sehr anstrengendes Jahr für uns. Und wir planen für das kommende Jahr weitere großartige Neuerungen. Aber jetzt ist erst einmal die Zeit für eine Pause gekommen und wir werden das Jahresende mit unseren Familien und Freunden genießen und gleichzeitig Kraft tanken für die vielen neuen Herausforderungen im kommenden Jahr. NPL und ATHP Anmeldungen sind ebenso wie unsere Addons Page derzeit offline und werden nicht vor dem 06.Januar 2014 wieder online sein.

Wir von TeamSpeak wünschen all unseren Usern, Kunden, Partnern, Freunden und deren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

Server Hotfix verfügbar!
von Patrick am Dec 12, 2013

In dieser Woche haben wir eine neue TeamSpeak 3 Server Version (3.0.10.2) veröffentlicht. Dieses Release beinhaltet folgende erforderliche Änderungen:

+ Behoben: Problem mit temporären Server Gruppen
+ Behoben: Crash beim Starten während des Updates von Version 3.0.8 oder älteren Versionen

Seite 1 von 10 1 2 3 » »»