Aktuelles Auf dieser Seite finden Sie stets die neuesten Informationen zum Thema TeamSpeak.
Seite 3 von 10 « 1 2 3 4 5 » »»
Neuer TeamSpeak3 Client und Server heute veröffentlicht
von Patrick am Mar 4, 2013

Eine neue Version unseres TeamSpeak3 Client und des Servers wurde heute veröffentlicht. Mit dieser Veröffentlichung sind wieder einige neue Verbesserungen und Funktionen hinzu gekommen - wie zum Beispiel der Opus-Codec und ein QT-Update für eine bessere Windows 8 Kompatibilität.

Der Opus Codec beinhaltet einen Sprach- und einen Musik-Modus. "Opus Voice" ist ein hochentwickelter Codec der nur eine geringe Bandbreite benötigt und trotzdem eine hervorragende Sprachqualität bietet. "Opus Musik" ermöglicht es Ihnen Musik über TeamSpeak oder einen virtuellen Chor zu genießen.

Um eine Liste aller neuen Funktion und Verbesserungen unseres TeamSpeak Client 3.0.10 und dem TeamSpeak Server 3.0.7 einzusehen, besuchen Sie unsere Ankündigungen in unserem Forum unter: http://forum.teamspeak.com/forumdisplay.php/91-Latest-News

Alle Benutzer erhalten die Update-Informationen beim nächsten Start ihres TeamSpeak Clients. Bitte beachten Sie, dass sie einen TeamSpeak Client 3.0.10 benötigen, um eine Verbindung zu einem TeamSpeak Server 3.0.7 herzustellen. Der neue Client ist aber auch weiterhin abwärtskompatibel. Das bedeutet Sie können sich weiterhin mit Servern verbinden, die noch kein Update auf die neuste Version 3.0.7 gemacht haben. Daher können Sie ohne Bedenken dieses Client-Update durchführen.

Wir empfehlen allen iPhone-Nutzern auch das Update Ihrer TeamSpeak3 App, welches zum Download verfügbar ist, durchzuführen.

Bei allen Android Beta Nutzern ist der Code zum Verbinden mit einem TeamSpeak Server 3.0.7 bereits vorhanden.

Wir sind uns sicher, dass ihnen die neuen Funktionen und Verbesserungen dieses Updates gefallen werden.

Open Beta Version für Android
von Patrick am Jan 31, 2013

Vielleicht haben haben Sie es schon durch eine Meldung Ihres Clients bemerkt, auf unserer Homepage gesehen oder im Forum gelesen, dass die Closed Beta Phase beendet ist und wir den Open Beta Client in unserem Forum veröffentlicht haben.

Um unseren neuen und komplett neu gestalteten Android Client auszuprobieren, besuchen Sie hierfür einfach unser Forum und folgen den Download-Anweisungen.

Wir bedanken uns bei allen Closed Beta Testern für ihre starke Unterstützung in dieser Entwicklungsphase. Außerdem gratulieren wir unserem Closed Beta Tester Joshua aus Kansas, Missouri, der bei unserem Gewinnspiel unter allen Testern das Razer Megalodon Headset gewonnen hat.

Bekanntmachungen zu den Feiertagen
von Florence am Dec 21, 2012

Weihnachtsgrüße von TeamSpeak!

Der Zauber der Feiertage liegt in der Luft, und das Neue Jahr steht vor der Tür. Im Namen von allen bei TeamSpeak wünschen wir Ihnen alles Glück zur Weihnachtszeit, Gesundheit und Erfolg für das neue Jahr 2013. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, eine Pause von der Arbeit einzulegen und sich an der Herzlichkeit der Weihnachtszeit mit Freunden und mit der Familie zu erfreuen. Daher wird unser Betrieb in der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr mit weniger Personal weitergehen. Desweiteren wird unsere Seite zur Anmeldung unserer Non-Profit-Lizenz (NPL) ab Freitag, dem 21. Dezember 2012 nicht erreichbar sein. Ab Mittwoch, dem 9. Januar 2013 geht es dann normal weiter. Bitte haben Sie auch etwas Geduld mit uns, denn unser Personal, das Tickets bearbeitet wird in diesem Zeitraum eventuell etwas verspätet auf Ihre Tickets antworten.

Wir danken Ihnen allen nochmals für Ihre Unterstützung dieses Jahr und dafür, dass Sie sich für TeamSpeak entschieden haben. Möge all die Freude der Weihnachtszeit das ganze neue Jahr hindurch bei Ihnen sein.

Frohe Weihnachten und alles Gute zum neuen Jahr.

- TeamSpeak Team

Öffentliche Mitteilung an NPL-Anwender
von Florence am Nov 10, 2012

Liebe Anwender der Nonprofit-Lizenz (NPL):

In den vergangenen Monaten haben wir eine beträchtliche Steigerung an Beschwerden in Bezug auf unsere NPL-Politik gesehen. Deshalb fühlten wir uns dazu veranlasst, eine öffentliche Erklärung abzugeben, um auf die häufigsten Bedenken einzugehen, auf die wir aufmerksam gemacht wurden.

IN DER VERGANGENHEIT...
wurde TeamSpeak von Menschen gegründet, die die Leidenschaft besaßen, eine leistungsfähige, hochwertige, skalierbare Sprachlösung für Gamer zu bauen. Anfänglich bestand überhaupt kein Lizenzierungssystem. Genau wie heute war unsere Software für die Allgemeinheit kostenlos zum Herunterladen verfügbar; und die Allgemeinheit machte kräftig Gebrauch davon. Die Beliebtheit von TeamSpeak stieg an, und einige Leute mit dem technischen Wissen, dem Know-How oder mit einem bereits bestehenden Hostinggeschäft nahmen es auf sich, TeamSpeak Server-Hosting anzubieten...einige kostenlos und andere mit gewerblichem Gewinn. Bald wurde klar, dass wir nicht mehr ignorieren konnten, dass es notwendig geworden war, eine Komponente unserer Software zu kommerzialisieren um damit die gewinnorientierten Hosting-Einrichtungen zu unterstützen. Somit wurde die NPL ins Leben gerufen, um die Bedürfnisse der häufigsten Gilden, Clans sowie nicht gewinnorientierten Communities zu erfüllen, während ein kommerzielles Lizenzierungs- und Rechnungssystem ebenfalls für Einrichtungen erstellt wurde, die als autorisierte TeamSpeak Host Provider (ATHPs) bekannt sind. Jedoch stieg die Piraterie, die vorwiegend aus unlizenzierten Anwendern bestand, die Server für gewerblichen Gewinn hosteten, ohne die Anwesenheit eines integrierten Lizenzierungsmechanismuses für die TeamSpeak Software selbst, weiterhin so schnell an wie die Beliebtheit von TeamSpeak...allerdings bis TeamSpeak 3 vorgestellt wurde.

IN DER GEGENWART...
Wie den meisten bekannt, enthält TeamSpeak ein leistungsfähiges Lizenzierungssystem...ein System, welches eingebaute Anti-Piraterie Maßnahmen beinhaltet, Lizenzdaten, die überwacht werden können sowie ein System, wodurch die Lizenzierung auf mehr Wegen als jemals zuvor durchgesetzt werden kann. Zusätzlich beinhaltet unser Standard-Download des TeamSpeak 3 Servers eine native Lizenz, die 32 Slots mit einem virtuellen Server ermöglicht, die auf keinerlei Weise registriert werden muss und welche gegenwärtig von Tausenden von kleinen Gaming-Gilden und Clans, die nicht unbedingt eine NPL BRAUCHEN eingesetzt wird. Jedoch sind einige unserer älterer NPL-Regeln von TeamSpeak 2 auf TeamSpeak 3 mit übernommen worden...eine dieser Regeln ist die Tatsache, dass wir weiterhin 10 virtuelle Server pro NPL erlauben. Allein dieser "Vorzug" ist einer der größten Ursachen von Missbrauch, Piraterie und allgemeinen Problemen, auf die wir gestoßen sind, seitdem es die NPL gibt. Vielen von Ihnen ist vielleicht nicht klar, dass unser engagiertes Support-Personal mehr Zeit damit verbringt, sich um NPL-Angelegenheiten zu kümmern, die uns 0,00 Dollar an Umsatz einbringen als mit allen anderen Kundenanfragen zusammen -- wir müssen uns weiterhin um beides kümmern, wenn wir uns weiterhin als Unternehmen über Wasser halten wollen. Fazit? Es entstehen uns tatsächlich Kosten, um eine NPL zu verwalten, zu erhalten und zu unterstützen...trotzdem BESTEHEN wir als Firma darauf, dass es sie gibt. Wir hoffen, dass dies weiter verdeutlicht, wie schwerwiegend die Probleme sind, mit denen wir im Zusammenhang mit der NPL konfrontiert werden und den Zeitaufwand verdeutlicht sowie die Ressourcen, die diese Angelegenheiten von unserem Team in Anspruch nehmen.

IN DER ZUKUNFT...
Unser Ziel ist es NICHT, die NPL zu beseitigen, denn in Ihrem Kern liegen der Geist und der GRUND, aus dem TeamSpeak überhaupt erfunden wurde. Stattdessen ist es unser Wunsch, die NPL-Betriebe zu legitimieren, und zwar so, dass diese von Einrichtungen eingesetzt werden sollen, die nicht gewinnbringend und nicht gewerblich sind und die eine Sprachlösung suchen, wofür der einzige Beweggrund der ist, Kommunikation innerhalb ihrer eigenen Communities zu ermöglichen...und nicht unbedingt innerhalb der eines anderen. Wir möchten, dass NPL-Lizenzhalter bezeichnend eben für die Gilden, Clans und Communities sind, die in den vergangenen Jahren gediehen sind, sich stark auf TeamSpeak in Bezug auf die Bedürfnisse deren Communities verlassen und uns dabei geholfen haben, uns zu vergrößern. Aus diesen Gründen haben die neuesten Änderungen unserer NPL-Benutzungsbestimmungen ein Hauptziel vor Augen -- den Missbrauch und die Piraterie auf ein Minimum herunterzuschrauben, was leider einigen NPL-Anwendern Zündstoff zu geben scheint. Hier können wir nur zwei Dinge versprechen: 1. Es wird wahrscheinlich bald zusätzliche Veränderungen zur weiteren Feineinstellung unserer NPL-Bestimmungen geben und 2. Ungeachtet solcher Veränderungen, verschwindet die NPL NICHT.

SCHLUSSWORT...
Den Nutzern unter euch die legal eine NPL-Lizenz für nicht kommerzielle Zwecke erworben haben und die unzählige Stunden damit verbracht haben, sich an dem Wachstum und Erfolg von TeamSpeak zu beteiligen möchten wir unseren tiefsten Dank aussprechen. Wir hoffen das Sie Ihre Bemühungen fortsetzen und denken das Sie feststellen werden das sich die kommenden Änderungen unserer Lizenzbedingungen nicht maßgeblich auf Sie auswirken werden.

Unsere aufrichtigen Grüße

- TeamSpeak Team

Komplett neu gestalteter Android Client demnächst erhältlich!
von Ben am Oct 26, 2012

Melde dich für unseren geschlossenen Beta-Test an und gewinne mit etwas Glück ein Razer Megalodon Headset!

Wir suchen noch eifrige Tester, die an unserem Android Client Beta-Test teilnehmen und uns mit hochqualitativem Feedback unterstützen. Wenn du einer der ersten sein möchtest, die unseren neuen TeamSpeak 3 Android Client ausprobieren, dann füll das Anmeldeformular aus und sei dabei!


Vielen Dank,
-TeamSpeak Team

TeamSpeak 3 Client Version 3.0.9.1 verfügbar
von Ben am Oct 25, 2012

Wir freuen uns die Veröffentlichung der Version 3.0.9.1 des TeamSpeak 3 Clients bekanntzugeben.

Diese Version ist ein Hotfix der ein Problem mit der Sound-Pack Auswahl behebt, welcher verursacht hat dass das standardmässige weibliche Sound-Pack ausgewählt war, sofern sie Ihre Favoriten seit Version 3.0.1 des TeamSpeak Clients nicht verändert haben.

Falls Sie bereits auf Version 3.0.9 aktualisiert haben, müssen Sie das Sound-Pack für jeden Favoriten neu setzen. Hierzu können Sie die neu hinzugefügte Schaltfläche im "Meldungen" Bereich des Optionen Dialogs benutzen, um automatisch allen Favoriten dasselbe Sound-Pack zuzuweisen.

Wenn Sie noch nicht auf Version 3.0.9 aktualisiert haben, sind Sie hiervon nicht betroffen.

=== Client Release 3.0.9.1 25 Oct 2012
+ Added button in notifications to set all bookmark soundpacks to "default".
- Fixed converter setting "default" instead of "default female voice" so old
bookmarks use soundpack in notifications.

Wir freuen wir uns über eure Erfahrungberichte und sind für euch bei auftretenden Problemen verfügbar. Bitte zögert nicht uns ein oder zwei Zeilen in unserem Community Forum zu schreiben, falls ihr Fragen oder Feedback habt.

Vielen Dank!

Seite 3 von 10 « 1 2 3 4 5 » »»